Angebote zu "Soziologie" (3 Treffer)

Soziologie
592,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, mit welchen Themen sich das Fach Soziologie beschäftigt? Vorweg stellen wir klar: Soziologie hat nichts mit Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Sozialismus zu tun. Wir wagen einen Vergleich mit dem Fach Biologie. Während die Biologie sich mit der belebten Natur von Mensch, Tier und Pflanzen sowie ihren Zusammenhängen beschäftigt, gilt das Interesse der Soziologie speziell den Menschen mit all ihren Formen des Zusammenlebens innerhalb der Gesellschaft. Die Soziologie fragt, wie unsere Gesellschaft aufgebaut ist und warum die Menschen in dieser Gesellschaft in den verschiedenen Schichten und Milieus leben und von welchen größeren Zusammenhängen unser Leben geprägt wird. Infolgedessen streift die Soziologie auch ihre benachbarten Fächer, zum Beispiel Politologie, Kommunikations-, Wirtschafts- und Kulturwissenschaften und gehört mit diesen Fächern zusammen zu den Sozial- und Gesellschaftswissenschaften. Immer wieder erleben Sie in den Medien Debatten über die Themen ?Globalisierung? und ?Individualisierung?, die sich beide nicht unerheblich auf das menschliche Zusammenleben auswirken.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Kriminologie
282,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mord und Totschlag. Vergewaltigung und Nötigung. Entführung und Erpressung. Steuervergehen und Wirtschaftskriminalität. Raub und Diebstahl. Die Liste von Verbrechen, mit denen wir tagtäglich durch Medienberichte oder auch Ereignisse in unserem Umfeld konfrontiert werden, ließe sich noch lange fortsetzen. Sie ist vielfältig und erschreckend. Doch was lässt aus einem offenbar unbescholtenen Menschen einen Verbrecher werden? Was ist es, das einen Serientäter zu immer neuen Vergehen antreibt? Sucht nach Geld, Macht, Sex? Warum ereignen sich in manchen Gegenden kaum Verbrechen, während andere geradezu prädestiniert scheinen für kriminelle Energien und Vorkommnisse aller Art? Und wie gehen Politik, Justiz und Polizei damit um? Antworten auf solche Fragen sucht und gibt die Kriminologie. Sie erforscht, warum und in welchen Formen Kriminalität auftritt. Da Verbrechen immer auch in Bezug gesetzt werden können zur jeweiligen Epoche, ihrer Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, hat die spannende Disziplin der Kriminologie mit vielen weiteren Wissenschaften zu tun: etwa mit Psychologie, Soziologie, Pädagogik, Rechtswissenschaften, Anthropologie oder auch Ökonomie. So gewährt Ihnen der Fernkurs Kriminologie interessante Einblicke u. a. in die Biowissenschaften. Diese ermöglichen es, Täter durch die Analyse von DNA oder Haaren bzw. Finger- oder Ohrabdrücke zu überführen, und fragen danach, inwieweit biologische Faktoren für das Zustandekommen von Gewalttaten eine Rolle spielen. Im Gegensatz dazu beleuchtet die soziologisch orientierte Kriminologie kritisch soziales Umfeld und gesellschaftliche Verhältnisse.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Buch - Bilder träumen
7,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mister Langbein im SpaghettiwaldWas interessiert Kinder an Paul Klee und seinen Werken? Keiner weiß das besser als die Kinder selbst. Dieser Band der renommierten Reihe ´´Abenteuer Kunst´´ erklärt Gemälde des beliebten Malers ausgehend von Fragen und Anmerkungen, die Kinder bei Museumsbesuchen zu seinen Bildern geäußert haben: Wie malt man Wind? Warum scheint uns das Bild in die Tiefe zu ziehen? Wo ist denn hier der Bach? Warum leuchten die Farbflächen? Ergänzt um viele Sachinformationen und den biografischen Hintergrund von Paul Klee erkunden Kinder vierzehn in Stil und Technik sehr unterschiedliche Gemälde des Künstlers aus ihrer eigenen Sichtweise. Paul Klee, geb. 1879 in Münchenbuchsee bei Bern, geht 1898 zum Studium nach München. 1906 heiratet er Lily, 1907 wird der Sohn Felix geboren. 1920 Berufung an das Bauhaus in Weimar. 1924 Gründung der Künstlergruppe ´Die Blaue Vier´ mit Kandinsky, Jawlensky und Feininger und große Klee-Ausstellung im MoMA in New York. 1933 verliert Klee seine Stellung als Lehrer am Bauhaus und seine Kunst wird als´´entartet´´diffamiert. Rückkehr in die Schweiz, wo ihm ein Antrag auf Einbürgerung nicht gewährt wird. 1935 Diagnose der unheilbaren Krankheit Sklerodermie, an der er 1940 stirbt.Jürgen Michael von Schemm, geboren 1952, studierte Kunstpädagogik, Kunstgeschichte, Germanistik, Soziologie und Psychologie. Er war als Lehrer an allgemeinbildenden Schulen tätig, ebenso als Museumspädagoge und Kunstvermittler am Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen und der Kunsthalle Mannheim. Lehrtätigkeit an der Uni Gießen und der PH Heidelberg, Erwachsenbildungseinrichtungen.

Anbieter: myToys.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe