Angebote zu "Eduard" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Melzl, T: Georg Kerschensteiner und Eduard Spra...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.11.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Georg Kerschensteiner und Eduard Spranger - Konfliktlinien in der Berufsbildung in Hinblick auf die höhere Allgemeinbildung, Autor: Melzl, Thomas, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Der Begriff der Allgemeinbildung und der Berufs...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff der Allgemeinbildung und der Berufsbildung unter Berücksichtigung der Ausführungen Eduard Sprangers ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Georg Kerschensteiner und Eduard Spranger - Kon...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Kerschensteiner und Eduard Spranger - Konfliktlinien in der Berufsbildung in Hinblick auf die höhere Allgemeinbildung ab 15.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Georg Kerschensteiner und Eduard Spranger - Kon...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Kerschensteiner und Eduard Spranger - Konfliktlinien in der Berufsbildung in Hinblick auf die höhere Allgemeinbildung ab 14.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Georg Kerschensteiner und Eduard Spranger - Kon...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Kerschensteiner und Eduard Spranger - Konfliktlinien in der Berufsbildung in Hinblick auf die höhere Allgemeinbildung ab 15.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Der Begriff der Allgemeinbildung und der Berufs...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff der Allgemeinbildung und der Berufsbildung unter Berücksichtigung der Ausführungen Eduard Sprangers ab 12.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Georg Kerschensteiner und Eduard Spranger - Kon...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Kerschensteiner und Eduard Spranger - Konfliktlinien in der Berufsbildung in Hinblick auf die höhere Allgemeinbildung ab 14.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Der Bildungsbegriff bei Eduard Spranger
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 2, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Berufs- und Betriebspädagogik), Veranstaltung: Berufsbildung und Allgemeinbildung, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung Eduard Spranger, 1882 in Berlin geboren und 1963 in Tübingen gestorben, bestimmte Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts die pädagogische Diskussion entscheidend mit. Seine For-schungen umfassen jedoch nicht nur das Gebiet der Pädagogik, sondern er machte sich auch in den Bereichen der Philosophie und Psychologie durch die verschiedensten Veröffentli-chungen einen Namen. Spranger gilt als Vertreter der geisteswissenschaftlichen Pädagogik, deren Methodologie die Hermeneutik ist. Wie auch schon bei Dilthey beruhen sein Forschungen unter anderem auf Untersuchungen des Geistes, wobei sich Spranger jedoch bei seinen Erörterungen auf den Geist des Menschen bezieht. Erst durch den Begriff des Geistes hebe sich der Mensch von der Natur ab. Spranger, der im übrigen den Ausdruck 'homo oeconomicus' prägte, gilt ebenso als Mitbe-gründer der Berufsbildungstheorie. Er versuchte das damalige Leitbild, dass das Individuum sich den ökonomischen Gegebenheiten unterzuordnen hätte, im Sinne der neuhumanistischen Bildungstheorie zu rehabilitieren und setzt sich hierzu mit dem Verhältnis von Allgemeinbil-dung und Berufsbildung auseinander. 'Spranger erkannte, dass bei aller geistigen Erfüllung und inneren Erhöhung, die der Umgang mit klassischen Kulturen - wie der Antike oder dem Gedankengut der deutschen Klassik - vermittelt, der entscheidende Punkt doch die sittlich religiöse Reife des Menschen ist.' In der vorliegenden Arbeit wird zu Beginn der historische Kontext für Sprangers Werke erör-tert. Im folgenden wird der Bildungsbegriff, insbesondere die Drei- Stufen- Theorie darge-stellt, wobei auch kurz auf die terminologische Unterscheidun

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Beinberger Gespräche - Sammelband 2
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Pfarrer Michael Menzinger und Moderator Thomas Schwehr laden seit Dezember 2014 Referenten zum Wallfahrtsort Maria Beinberg ein, die auf unterschiedlichsten Gebieten Spezialisten sind, aus ihrem Wissen heraus argumentieren können und damit nicht nur die tagespolitischen Themen nahebringen, sondern auch die Allgemeinbildung fördern und somit neue Sichtweise eröffnen kann. Der Band versammelt die Vorträge von zehn Referenten, die bei den „Beinberger Gesprächen“ 2016 zu Gast waren: Susanne Hornberger, Journalistin Bernhard Gattner, Caritasverband für die Diözese Augsburg e.V. Birgit Kelle, Autorin Eduard Oswald, Bundestagsvizepräsident Dirk Kinet, Akademischer Direktor i. R. Joseph Vilsmaier, Filmregisseur Florian Wörner, Weihbischof des Bistums Augsburg Peter Christoph Düren, Theologe Prälat Franz Xaver Brandmayr, Collegio Teutonico di Sta. Maria dell’Anima, Rom Thomas Neisinger, Botschafter

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot